Direkt zum Inhalt

Chinafill: Feiner Füllstoff mit Verstärkungseigenschaften

QuarzsandKaolinFeldspat



Kaolin ist ein natürlich vorkommender Rohstoff, der durch aufwendige Aufbereitungsprozesse zu einem industriellen Füllstoff veredelt wird. In einer nassmechanischen Aufbereitung wird der Kaolin von seinen Begleitmineralen abgetrennt. Dies erfolgt durch Klassierung in verschiedene Kornfraktionen mittels Waschtrommeln, Zyklonkaskaden und Zentrifugen. Nachgeschaltet ist eine Entwässerung durch Sedimentation, Filtration und Trocknung. Einzelne Kaolin-Produkte werden zusätzlich durch Bleiche und Magnetscheidung weiter als Füllstoff veredelt.

Eigenschaften von Kaolin

  • sechseckige, biegsame, dünne Plättchen
  • hohes aspect ratio (1:40)
  • Dichte von 2,6 g/cm3
  • niedriger thermischer Ausdehnungskoeffizient: 5*10-6K-1
  • hohe Feinheit

Hauptanwendungen von Kaolin

  • Papier
  • Keramik
  • Gummi
  • Dispersionsfarben
  • Dispersionsklebstoffe

Sollten Sie sich für unsere Chinafill-Produkte interessieren, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen.