Direkt zum Inhalt

Übersicht unserer Standorte

Über unsGeschichteInnovationLeitbildNachhaltigkeit Blog

Caminau

Die Lagerstätte Caminau im sächsischen Landkreis Bautzen bildete sich erdgeschichtlich aus dem Lausitzer Granodiorit. Durch kaolinitische Verwitterung aufgrund des feuchten Klimas des Tertiärs entstand eine Lagerstätte, die seit 1904 abgebaut wird. Die Kaolin-Produkte aus Caminau sind besonders geeignet für die Papierindustrie und für die Buntstifte- und Kosmetikindustrie. Der in der Rekultivierung entstandene Biotopenverbund Caminau ist ein beliebtes Ausflugsziel für Schulklassen und anderer Naherholungssuchende.