Direkt zum Inhalt

Übersicht unserer Standorte

Über unsGeschichteInnovationLeitbildNachhaltigkeit Blog

Gluhivzi

200 km westlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew wird in Gluhivzi seit mehr als 100 Jahren Kaolin gewonnen. Seit 2007 sind die Amberger Kaolinwerke mit der AKW Ukrainian Kaolin Company aktiv und haben das Werk zu einem bedeutenden europäischen Kaolinstandort entwickelt. Zu diesem Zweck wurden umfangreiche Modernisierungsinvestitionen der bestehenden Werksanlagen umgesetzt. Der Grund für die umfangreichen Investitionen: In dem wenige Kilometer entfernten Ort Weliko Gadominez schlummert eine der größten europäischen Lagerstätten mit hochwertigen Rohkaolinen, welche die Rohstoffversorgung der ukrainischen Werke für viele Generationen sichern wird. Inzwischen wurde die Lagerstätte aufgeschlossen und das Abbaugebiet großflächig erweitert.