Skip to main content

Presse Aktuelles

NewsDatenschutzFor customers

| Urkundenübergabe November 2016 I Bronze für Gambach im Arbeitssicherheitswettbewerb

Urkundenübergabe sicherheitswettbewerb

ZERO is possible – Wieder NULL Unfälle im Werk Gambach

Auch in diesem Jahre hat Quarzwerke Gambach in Berlin die Auszeichnung „Urkunde in Bronze für besondere Ergebnisse im Arbeitssicherheitswettbewerb“  überreicht bekommen. Damit ist das Werk Gambach ist ein Vorbild für die Werke der Quarzwerke Gruppe und der Branche Mineralische Rohstoffe. Zwar gibt es vielfältige Ursachen für Unfälle, die sich nur schwer vollständig ausschließen lassen. Aber die Gambacher müssen schon einiges richtig gemacht haben, um dauerhaft fast unfallfrei und in den letzten beiden Jahren sogar ganz unfallfrei gewesen zu sein.

  • Sowohl für die Führungskräfte als auch für die Mitarbeiter hat Arbeitssicherheit einen hohen Stellenwert, was sich in der dauerhaften Präsenz des Themas niederschlägt.
  • Alle Risiken und Gefährdungen werden systematisch und vollständig ermittelt und beurteilt. Gefährliche Ereignisse, auch wenn sie nur beinahe zu einem Unfall geführt haben, werden besprochen, um solche Gefahren zukünftig zu vermeiden.Regelmäßig werden Ziele gesetzt und Maßnahmen festgelegt, um die Sicherheit im Werk weiter zu verbessern.
  • Arbeitssicherheit wird konsequent organisiert: durch klare Regelung der Verantwortungsbereiche, Sicherstellung der erforderlichen Kompetenzen, regelmäßige Sicherheitsgespräche und Unterweisung, Erste Hilfe für den Notfall, Sicherheit bei Beschaffung neuer Technik, Einbeziehung von Fremd- oder Partnerfirmen.
  • Maschinen, Produktionsanlagen, technische Ausrüstung, Arbeitsplatzgestaltung und auch persönliche Schutzausrüstung werden so ausgewählt, dass die Arbeitsplätze der Mitarbeiter  sicher und gesundheitsgerecht sind.
  • Die Qualifikation der Mitarbeiter wird gefördert und ausgebaut um sicherzustellen, dass die erforderliche Kompetenz auch im Arbeitsschutz vorhanden ist.
  • Die Mitarbeiter werden beteiligt und nach ihren Ideen und Beobachtungen befragt, denn oft kennen die operativen Mitarbeiter kritische Situationen ganz genau und wissen, was sicher und was unsicher ist.

Kontakt aufnehmen

Unternehmenskommunikation