Verbundwerkstoffe / Solid Surface / Engineered Stone

 

Verbund- bzw. Mineralwerkstoffe sind Platten oder Formteile aus polymerisierten Monomeren und Harzen unterschiedlicher Dimensionen. Die eingesetzten Harze sind in der Regel Polyester- oder Acrylharze. Bei den verwendeten mineralischen Füllstoffen handelt es sich vorwiegend um Quarz(-modifikationen) und Aluminiumhydroxid.

Die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Quarz beeinflussen die Oberflächengegebenheit der Verbundwerkstoffe deutlich. Demnach sind diese Erzeugnisse massiv, porenfrei, homogen, erneuerbar und lassen sich fugenlos verkleben, wodurch sich eine große Designfreiheit ergibt. Auf festigkeitsverstärkende Fasern kann verzichtet werden.

 

Produktportfolio:
Die Quarzwerke Gruppe beliefert mit ihren Produkten (High Performance Fillers) den Solid Surface- bzw. Engineered Stone-Markt seit den 80er Jahren erfolgreich mit:

 

- ATH (HYDRAFIL®)
- Ankalzinierter Quarzsand (Weisser Quarz)
- Farbsande (COLORITQUARZ)
- Cristobalit (SILBOND®)
- Edelkorund (SEPASIL®)
- Quarzgut (AMOSIL®)
- Wollastonit (TREMIN®)
- nachleuchtende Fülstoffe (SILGLOW®)
- natürliche Quarze (Quarzsande, -mehle und Quarzedelsplitt)

 

Awendungsbeispiele:

- Küchenspülen
- Sanitärbecken
- Dusch- / Badewannen
- Wandverkleidungen
- Badzubehör

- Fußbodenbelag

- Fensterbänke

 

 

Suche
Kontakt
  • Vertrieb / Sales - HPF The Mineral Engineers
  • fon +49 (0) 2234 101-415
    sales@hpfminerals.com

Downloads