Hochweiße Brennfarbe für Spitzenprodukte

Die Kaoline der Amberger Kaolinwerke für den Einsatz in Hartporzellan, Vitreous China, Bone China usw. stammen weitestgehend aus dem Kemmlitzer Werk. Bedingt durch die niedrigen Eisen- und Titanwerte zeichnen sich diese Qualitäten durch eine sehr weiße Brennfarbe und einen niedrigen Alkaliengehalt aus.

Die Palette der seit vielen Jahrzehnten etablierten feinkeramischen Kaoline MEKA, BZ und OKA wurde in den letzten Jahren durch die ARCANO-Reihe ergänzt. Dort finden sich Kaolinsorten mit speziellen, verbesserten Eigenschaften (Rheologie, Plastizität, Scherbenbildung usw.), die klare Vorteile für die dominierenden Produktionstechnologien bringen, wie isostatische Pressformgebung und Druckgusstechnik.

 

 

Die Kemmlitzer Kaoline werden durch weitere Kaolinsorten, wie z. B. KICK 1 oder KS 1 T, aus unseren anderen Lagerstätten (z. B. für Steingut bzw. -zeug), sinnvoll ergänzt.

Neben Kaolin finden in der Geschirrindustrie auch unsere hochwertigen Feldspat- und Quarzprodukte Anwendung.

Für weiterführende Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit einem der angezeigten Ansprechpartner oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!


Suche
Kontakt
  • Vertrieb Keramik / Sales ceramics
  • Amberger Kaolinwerke
    fon +49 (0) 9622 / 18 -462
    ceramics@akw-kaolin.com