Werk Gambach

Die im Oberen Oligozän im Miozän entstandenen Gambacher Quarzsande werden über und unter dem Grundwasserspiegel abgebaut und zu den Quarzsandgrundsorten G 30, G 32, G 34 und G 36 aufbereitet.

Sie stehen als Feucht- und Trockensand zur Verfügung. Teilmengen werden zu Croningsanden für die Gießereiindustrie verarbeitet.

 

Werk

Ladezeiten

Ladestellen

Gambach

Lose
Mo.- Fr. 6:00 – 20:30 Uhr 



Lose und verpackte 
COMIN-Sande
Mo.- Fr. 7:00 – 13:00 Uhr 

 

Quarzsandwerk Gambach
Bahnhofstraße 100
35516 Münzenberg-Gambach

 
 

 

Anfahrtskizze überregional

Standort Gambach

 
Suche