Mit Gambacher Sand Bundeswettbewerb gewonnen

Kunstwettbewerb „Sand Art für Kids“ – wir gratulieren herzlich

Die Klasse 4 a der Johanniterschule Münzenberg-Gambach hat den in 2010 erstmals durchgeführten Sand Art Wettbewerb des Bundesverbandes Kies und Sand auf nationaler Ebene für sich entscheiden können. Die Schüler verwandelten den von den Quarzwerken Gambach gespendeten Sand in ein wahres Kunstwerk mit dem Titel „Im Sandquadrat vergraben“, dem Kunstwerk „Hommage to the square“ von Josef Albers nachempfunden. Das Original von Josef Albers, den man als einen der Mentoren der geometrischen Kunst nach 1945 bezeichnen kann, ist ein Siebdruck auf Papier und Karton und befindet sich im Besitz der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. Der erste Preis für die Schüler war eine Stereolupe mit Zubehör im Wert von 250 Euro. Als kleines Dankeschön von unserer Seite aus haben wir die Siegerklasse für das Frühjahr in unser Werk nach Gambach eingeladen, um sie hautnah die Gewinnung mit Radlader- und Dumperfahrten erleben zu lassen.

Suche