Neue Optik für die High Performance Fillers Division

HPF The Mineral Engineers – Competence Center in Füllstoff-Fragen

„Wir möchten unsere Kompetenz im Bereich der auf Kundenwunsch maßgeschneiderten Füllstoff-Lösungen noch deutlicher unter Beweis stellen“, so begründet Divisionsleiter Hans-Jürgen Schmidt die Umbenennung der Division 3. Die Division 3 hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem Spezialitäten-Anbieter weiterentwickelt.

Mit der Entwicklung innovativer und funktionaler Hochleistungsfüllstoffe und Additive auf mineralogischer und synthetischer Basis helfen The Mineral Engineers, Systemlösungen mit mineralischen Rohstoffen zu schaffen. Zur Verwirklichung dieser Ziele beschäftigen wir in der Forschung und Entwicklung, in unserem Zentrallabor und in unserem technisch ausgerichteten Vertrieb hochqualifi zierte Spezialisten, deren Erfahrungs- und  Ausbildungsniveau von Aufbereitungsmechanikern über Laboranten, Chemotechnikern, Chemieingenieuren, Mineralogen bis hin zu promovierten Chemikern reicht.

Die Pilotproduktion hat sich in den vergangenen Jahren immer stärker zu einem Produktionsbetrieb gewandelt und damit den Charakter einer klassischen Pilotproduktion längst hinter sich gelassen; daher wurde hier auch ein neuer Name nötig. „Bei Kundenbesuchen muss nach Nennung des Namens „Pilotproduktion“ immer wieder ausführlich erläutert werden, dass es sich hier um einen „echten“ Produktionsbetrieb handelt“, erklärt Vertriebsleiter Friedhelm Reichel die Namensänderung in HPF-Produktion Frechen. Michael Heuseler und die erfahrenen Kollegen in der HPF-Produktion stellen sich in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Produktentwicklung und Anwendungstechnik flexibel und schnell auf neue Fragestellungen und Produkte ein. Hier verfügen wir über Aggregate in unterschiedlichen Baugrößen zur Verarbeitung und Veredelung mineralischer Rohstoffe. Minerale können hiermit vom Millimeter bis in den Nanometer-Bereich zerkleinert und oberfl ächenmodifiziert werden.

Die HPF-Produktion Frechen ist somit auch weiterhin die Keimzelle für unsere Produkte von morgen. Von der neuen Namensgebung  versprechen wir uns auch eine größere internationale Wahrnehmung.

Suche