Erstbeteiligung an der Wasser Berlin 2009

Ein Marktsegment mit Potenzial – Aktives Engagement bringt Vorteile

Die Wasser Berlin ist eine internationale Fachmesse der Wasserwirtschaft und findet seit 1962 in einem  3-Jahres-Rhythmus statt. Der Dreh- und Angelpunkt ist die Messepräsenz als Aussteller in Verbindung mit einer Beteiligung am Fachkongress. Unser gestecktes Messeziel, unseren aktuellen und ehemaligen Kaufkunden (Brunnen- und Anlagenbauern, Betreibern in der Wasserwirtschaft) ein „Gesicht“ zu zeigen, wurde erreicht.
Von diesem Besucherkreis haben wir ein sehr positives Feedback zu unserer ersten Messebeteiligung erhalten. Nicht zuletzt auch weil die Akteure der „Wasser-Szene“ es gerne sehen, dass sich ein Lieferant professionell in diesem Marktsegment engagiert. Hierzu hat der Fachvortrag von Dr. Michael Mirke „Filtern mit Naturprodukten – Die Natur als Partner“ während und nach der Messe beigetragen.
Dieses Engagement hat zu interessanten Neukontakten mit Fachleuten aus Technischen Arbeitskreisen und dem Normenausschuss geführt. So wurde uns die Chance eröffnet, an künftigen Arbeitskreisen aktiv mitzuwirken und u. a. im Oktober 2009 einen Fachausschuss zu einer Tagung mit Werksbesichtigung in Hirschau begrüßen zu können. Diese aktive Begleitung der Diskussions- und Versuchsprozesse soll für unsere Werksstandorte auch in Zukunft die „richtigen Produkte“ für eine erfolgreiche Vermarktung sichern

Suche